Die BPI-Arbeitsbereiche

Als Verband mit rund 240 Mitgliedsunternehmen der Biotech- und Pharmabranche ist der BPI e.V. zentraler Ansprechpartner für eine große Bandbreite von Fragestellungen und Aspekten des Gesundheitswesens, die sich in verschiedenen fachlichen Schwerpunkten widerspiegeln.


Die fachlichen Schwerpunkte, sind beim BPI e.V. in zentrale Kernkompetenzen  und interdisziplinäre Arbeitsbereiche aufgeteilt.

  • Die zentralen Kernkompetenzen sind in den BPI-Geschäftsfeldern abgebildet. Diese finden Sie auf der linken Seite.
  • Die interdisziplinären Arbeitsbereiche  werden gemeinsam durch mehrere Geschäftsfelder bearbeitet, so dass ein Team aus BPI-Experten sicherstellt, dass verschiedene fachspezifische Blickwinkel berücksichtigt werden. Ein Beispiel hierfür ist der Bereich Market Access/Gesundheitsökonomie.