Ausschuss Stoffliche Medizinprodukte

Da die Mitgliedsunternehmen des BPI nicht nur Arzneimittel, sondern mehr und mehr auch Medizinprodukte herstellen, vertritt der Verband auch die Interessen dieser Hersteller – in enger Abstimmung mit den Herstellerverbänden für Medizin- und ähnliche Produkte.

Hier werden auf europäischer wie auch auf nationaler Ebene gegenwärtig die politischen Weichen für die Zukunft gestellt. Aus diesem Grund ist der BPI über den Ausschuss Stoffliche Medizinprodukte mit zahlreichen Vertretern seiner Mitgliedsfirmen bei den entsprechenden Verfahren aktiv beteiligt und setzt sich für die Belange seiner Mitgliedsunternehmen ein.

Vorsitzender

Ralf Sibbing

Diapharm GmbH & Co. KG