Gemerkte Downloads

Ihre Merkliste ist noch leer.

AMNOG-Daten - Funktionsweise und Ergebnisse der Preisregulierung für neue Arzneimittel in Deutschland

Vor nunmehr sechs Jahren ist am 1. Januar 2011 das Arzneimittelmarktneuordnungsgesetz (AMNOG) in Kraft getreten. Damit wurde eine bemerkenswerte und folgenreiche „Pharmawende“ in der Versorgung Deutschlands mit neuen patentgeschützten Arzneimitteln eingeleitet. Um die Effekte nach Erscheinungsform, Ausmaß und Ursachen im Zeitablauf systematisch verfolgen und beurteilen zu können, soll der Öffentlichkeit mit den „AMNOG-Daten“ alljährlich eine neue Informationsplattform zur Verfügung gestellt werden. Hierfür werden die bis zum Ende eines jeden Jahres vorliegenden AMNOG-Ergebnisse von BPI-MARIS statistisch dokumentiert und graphisch aufbereitet sowie  ökonomisch analysiert und kommentiert.

Die Broschüre wird vom BPI kostenfrei abgegeben. Bei Interesse können Sie die AMNOG-Daten direkt online bestellen.

Sollten Sie weiterführende Fragen, Anregungen oder Kritik zu den AMNOG-Daten haben, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung:

Bundesverband der Pharmazeutischen Industrie e.V. (BPI)
Friedrichstraße 148
10117 Berlin

Geschäftsfeld Markt- und Versorgungsanalysen

Tel.: +49 (0) 30 2 79 09-1 63 

Fax: +49 (0) 30 2 79 09-3 63 

E-Mail: Marktdaten@bpi.de

AMNOG-Daten 2017

AMNOG-Daten 2017 DE

Archiv aller Ausgaben

  • Seite:
  • 1
Datei Größe
Datei 1 bis 2 von insgesamt 2
AMNOG-Daten-2017 6.0 MB Download Merken
AMNOG-Daten 2017 Grafiken 5.0 MB Download Merken
  • Seite:
  • 1