Pharma-Daten 2016

Hilfe! das Magazin

Ein Magazin über Krankheit, Versorgung und Geschäft

SecurPharm

Pharmareport

Der Newsletter der pharmazeutischen Industrie
Der Newsletter der pharmazeutischen Industrie

Pharma Kodex Sonderband 2016/2017

Pharma Kodex 2016

Pressemitteilung vom 20.01.2016 Nachricht vom 20.01.2016

BPI kontert vdek: Reformvorschläge konterkarieren Geist des AMNOG

Dass das AMNOG dringend reformiert werden muss, hat der BPI schon oft gefordert und auch konkrete Vorschläge gemacht, wie man die Patientinnen und Patienten besser als bisher mit Innovationen versorgen kann. Denn dort kommen sie häufig nicht an. Die heute vorgestellten Reformideen des Verbands der... weiter »

Pressemitteilung vom 11.12.2015 Nachricht vom 11.12.2015

Arzneimittelsicherheit: Eine EU-weite Aufgabe der Zulassungsbehörden

Der GKV-Spitzenverband fordert mit seiner Pressemitteilung vom heutigen Tage eine regelmäßige Zusatznutzenbewertung auch zur Vermeidung von Arzneimittelrisiken. Der Bundesverband der Pharmazeutischen Industrie e.V. (BPI) weist darauf hin, dass dies eine seit Jahrzehnten geregelte Aufgabe der... weiter »

Pressemitteilung vom 09.12.2015 Nachricht vom 09.12.2015

BPI zum BARMER-Arzneimittelreport: Zahlen fragwürdig, AMNOG-Reformvorschläge unklar bis kontraproduktiv

Der BARMER-Arzneimittelreport stützt Reformvorschläge zum AMNOG auf fragwürdige Zahlen. Selbst der Arzneiverordnungs-Report (AVR) zieht inzwischen von den in der Pressemitteilung der Barmer GEK zitierten Arzneimittel-Gesamtausgaben 2014 die gesetzlichen Rabatte ab, die Hersteller und Apotheker zu... weiter »

Pressemitteilung vom 12.11.2015 Nachricht vom 12.11.2015

Pharma-Daten 2015: Überregulierung macht der Pharmaindustrie weiter zu schaffen

Die Politik der Regulierung und Kostendämpfung setzt pharmazeutischen Unternehmen in Deutschland unvermindert zu. Das verdeutlichen auch die Pharma Daten 2015, die der Bundesverband der Pharmazeutischen Industrie (BPI) heute veröffentlicht hat. Auch im Jahr 2014 leistet die Branche wieder... weiter »

Pressemitteilung vom 11.11.2015 Nachricht vom 11.11.2015

Fünf Jahre AMNOG-Beschluss des Bundestages

Positiv bewertete Arzneimittel erreichen die Patienten unzureichend - Jedes fünfte bewertete Arzneimittel geht vom Markt - Der Anteil der in Deutschland nicht eingeführten Arzneimittel ist stark gestiegen. Häufig kommen im AMNOG-Verfahren positiv bewertete Innovationen gar nicht oder nicht... weiter »

Pressemitteilung vom 04.11.2015 Nachricht vom 04.11.2015

BPI zum OECD-Bericht: Versorgungsqualität gibt es nicht zum Nulltarif

Deutschland zeichnet sich durch eine überdurchschnittlich hohe Versorgungsqualität aus. Das zeigt ein aktueller Bericht der Organi-sation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD). „Die OECD-Daten bestätigen, dass Deutschland nach wie vor über eine überdurchschnittlich gute... weiter »

Pressemitteilung vom 16.10.2015 Nachricht vom 16.10.2015

Jetzt zum öffentlichen Teil anmelden: BPI-Unternehmertag diskutiert über Arzneimittel und Digitalisierung

Dank technischen Fortschritts können Versorgungs- und Gesundheitsdaten immer besser und genauer verarbeitet und miteinander verknüpft werden. Was bedeutet die fortschreitende Digitalisierung für die Gesundheitsbranche und insbesondere für pharmazeutische Unternehmen? Wo liegen Chancen und wo... weiter »

Pressemitteilung vom 30.09.2015 Nachricht vom 30.09.2015

Herstellerverbände bringen Neuverhandlung auf den Weg

Die Herstellerverbände BAH, BPI, Pro Generika und vfa haben heute Neuverhandlungen mit dem GKV-Spitzenverband angestoßen, um die zur Umsetzung des AMNOG erforderliche Rahmenvereinbarung zu überarbeiten. Anlass sind die Erfahrungen der letzten Jahre, die zu Marktrücknahmen von Arzneimitteln und zu... weiter »

Möchten Sie BPI-Aktuell abonnieren?

Klicken Sie hier um sich für BPI-Aktuell, den Newsletter des BPI e.V. zu registrieren.