08.03.2017 | Pressemeldung Kevin Rieger übernimmt Brüsseler BPI-Büro

Kevin Rieger leitet seit dem 1. März das Brüsseler Büro des Bundesverbands der Pharmazeutischen Industrie (BPI). Er folgt auf Lorenz Becker, der wieder als Politikberater tätig wird.

Rieger hat in Maastricht European Public Health studiert und war zuvor in der Generaldirektion Gesundheit der EU-Kommission als Interim Policy Officer tätig. Der 26‑jährige war zuvor Referent im Büro Brüssel. Als Büroleiter berichtet er an den Hauptgeschäftsführer Henning Fahrenkamp.

Der Bundesverband der Pharmazeutischen Industrie e. V. (BPI) vertritt das breite Spektrum der pharmazeutischen Industrie auf nationaler und internationaler Ebene. Rund 240 Unternehmen mit ca. 70.000 Mitarbeitern haben sich im BPI zusammengeschlossen.

Pressekontakt: Julia Richter (Pressesprecherin), Tel. (030) 27909-131, jrichter(at)bpi(dot)de