17.11.2022 | Hintergrund Neue Folge: 100 Sekunden Pharma – Antibiotika

Jedes Jahr sterben weltweit etwa fünf Millionen Menschen durch eine Infektion mit resistenten Bakterien. Viele befürchten, dass sich diese Zahl bis 2050 auf zehn Millionen Tote pro Jahr verdoppelt. Wir müssen also etwas tun. Die scheinbar einfachste Lösung lautet: Neue Antibiotika entwickeln! Doch leider ist das leichter gesagt als getan.

Antibiotika sind eine der größten Errungenschaften der Menschen im Kampf gegen Infektionskrankheiten. Doch sie verlieren durch Multiresistenzen von Bakterien zunehmend an Wirkung. Im Wettlauf mit der Zeit setzen sich pharmazeutische Unternehmen dafür ein, sowohl neue antibiotische Wirkprinzipien zu entdecken als auch bekannte Wirkstoffe weiterzuentwickeln. Auf diesem Weg stoßen sie allerdings immer wieder an Grenzen. Es braucht neue Lösungsansätze: Dr. Joachimsen erklärt in 100 Sekunden, warum wir dringend ein neues und faires Preis-System für neue Antibiotika brauchen.

Hier geht’s zum Video: 100 Sekunden Pharma – Antibiotika.