BPI-Aktuell

23.04.2021

21.04.2021 | Ratgeber

Hauterkrankungen & Co. – Kortison richtig anwenden

Sonnenbrand, geschwollener Mückenstich, juckendes Ekzem – Kortison kann Schwellungen, Rötungen und Juckreiz wirksam lindern. „Leichtere Hautprobleme lassen sich oft mit verschreibungsfreien niedrig dosierten Kortisonpräparaten aus der Apotheke gut behandeln“, erklärt Dr. Matthias Wilken, Apotheker beim Bundesverband der Pharmazeutischen Industrie (BPI). Bei schwereren Hauterkrankungen verschreibt der Arzt oftmals höher dosiertes Kortison. „In jedem Fall ist bei kortisonhaltigen Präparaten einiges zu beachten, damit sie richtig wirken können“, betont der Apotheker. Weiterlesen

Folgen Sie uns auf Twitter @BPI_Pharma
Folgen Sie uns auf LinkedIn Bundesverband der Pharmazeutischen Industrie

Sie erhalten BPI-Aktuell, da Sie sich auf www.bpi.de zu diesem Newsletter angemeldet haben.
Wir verarbeiten Ihre Daten zum Zweck der persönlichen Ansprache und zum Versand unserer Newsletter, zu denen Sie sich angemeldet haben, mit Ihrer Einwilligung. Verantwortlich für die Verarbeitung ist der BPI e.V.
Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen www.bpi.de/de/datenschutz
Sie können der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft formlos widersprechen. Bitte nutzen Sie hierfür den Abmeldelink im Newsletter.

BPI e.V.
Friedrichstraße 147-148
10117 Berlin

Sie möchten BPI-Aktuell abbestellen oder kündigen?
Dann klicken Sie bitte hier.