14.06.2019 09:00 - 12:30 Uhr
Marburger Workshop „Neues aus Gesetzgebung und Rechtsprechung“ zum Pharmarecht - Tag 2

Das Pharmarecht ist bekanntermaßen eine klassische Mischmaterie aus Zivil-, Verwaltungs-, Sozial- und Strafrecht. Stets in all diesen Bereichen auf dem Laufenden zu bleiben, ist kaum in einem adäquaten Rahmen zu bewältigen. 
 
Der Marburger Workshop zum Medizin- und Pharmarecht 2019 informiert über die wichtigsten Entwicklungen des vergangenen Jahres. Anwälte namhafter Fachkanzleien berichten praxisnah und kompetent über Gesetzesänderungen, aktuelle gerichtliche Entscheidungen sowie europäische und nationale Rechtsetzungsvorhaben. Auch ist die fachliche Diskussion mit den Referenten und innerhalb des Auditoriums Teil der Veranstaltung. Der auf 50 Teilnehmer begrenzte Rahmen schafft hierfür optimale Bedingungen.
 
In die Veranstaltung eingebettet findet die feierliche Verleihung der Zertifikate der Zusatzqualifikation Pharmarecht statt, so dass auch Gelegenheit besteht, mit pharmarechtlich ausgebildetem Nachwuchs in Kontakt zu treten.
 
Informationen zu Programm und Anmeldung finden Sie hier.
 
(Ursula Kirchner, Tel. 069 2556-1466, u.kirchner(at)vci(dot)de)