03.06.2019 09:30 - 17:00 Uhr
Seminar Arzneimittelrecht und Heilmittelwerberecht

Am 3. Juni 2019 führt die Akademie für die chemische und pharmazeutische Industrie ein Seminar für Fach- und Führungskräfte aus der Pharma- und Medizinprodukteindustrie, insbesondere aus den Bereichen Marketing und Vertrieb, Recht und Regulatory Affairs durch.
 
Ziel des Seminars ist es, die Teilnehmer in die Grundzüge des Arzneimittel- und Heilmittel-werbegesetzes einzuführen. Schon erfahrene Mitarbeiter erhalten ein Update und eine Vertiefung ihres Wissens durch die aktuelle Rechtsprechung in den Themenbereichen:
 
Arzneimittel und Abgrenzung zu Medizinprodukten

  • aktuelle nationale und EuGH-Rechtsprechung,
  • Auswirkungen der neuen Medical Devices Regulation auf stoffliche Medizinprodukte,

 Grundlegende Anforderungen an Arzneimittel 

  • Zulassung national und europäisch,
  • Abgabe und Vertrieb,

 Heilmittelwerbegesetz

  • Anwendungsbereich: Abgrenzung Werbung/Nicht-Werbung,
  • Irreführungs- und Publikumswerbeverbote,
  • aktuelle Rechtsprechung,
  • Unterschiede in der Werbung für OTC und Rx,
  • Zuwendungen/Kodexfragen.

Referent ist Herr Rechtsanwalt Michael Weidner, KOZIANKA & WEIDNER Rechtsanwälte, Hamburg.
 
Die Kosten betragen:

  • für agvChemie-Mitglieder 410,00 Euro,
  • für VCI-LV-BW-Mitglieder 410,00 Euro,
  • für Nichtmitglieder 610,00 Euro.

 Veranstaltungsort: Haus der Chemie-Verbände, Allee Cité 1, 76532 Baden-Baden,
 
Mit diesem Code können Sie sich anmelden.
 
(Leiterin Akademie: Walburga Lehne, Tel. 07221 2113-81, wlehne(at)csm.chemie(dot)com)