07.12.2018 Veranstaltung aus der Reihe „Academia meets Industry – Bridge the Gap“

Die fünfte Veranstaltung der Reihe „Academia meets Industry – Bridge the Gap“ der Initiative Gesundheitsindustrie Hessen (IGH) widmet sich Innovationen in der Onkologie. Wie funktionieren diese neuen Therapien, wie kommen sie schnell zum Patienten und wie wollen wir sie bezahlen, werden die Kernfragen am Veranstaltungstag sein. 

Das wollen wir mit Ihnen zusammen herausfinden am
 

7. Dezember 2018, ab 10.00 Uhr,

im Literaturhaus,

Schöne Aussicht 2,

60311 Frankfurt am Main.

 
Als Referenten erwarten Sie hochrangige Vertreter aus Industrie, Wissenschaft, Kassen und Politik. Wir freuen uns auch, die Stimme der Patienten in die Veranstaltung einbinden zu können.
 
Die Partner der Initiative Gesundheitsindustrie Hessen als Initiatoren der Veranstaltung haben zum Ziel, Brücken zwischen Wirtschaft und Versorgung zu bauen, um im Dialog Grundlagen zu legen, dieses innovative und versorgungsrelevante Feld zu erschließen.
 
Über den Anmeldebutton im Folder der Veranstaltung können Sie sich bis zum 4. Dezember 2018 direkt für die Veranstaltung anmelden. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an: 

Ursula Kirchner, Tel. 069 2556-1466, kirchner(at)vci(dot)de