Pharmareport

Newsletter der Pharmazeutischen Industrie

Pharma-Daten 2017

Pharmadaten

AMNOG-Daten 2017

AMNOG-Daten

BPI zur Bundestagswahl 2017

BPI-Positionen zur BTW 2017

SecurPharm

Der deutsche Schutzschild gegen Arzneimittelfälschungen

Countdown bis zur Umsetzung der Fälschungsrichtlinie

Pressemitteilung vom 04.07.2018 Nachricht vom 04.07.2018

BPI zum BSG-Urteil: Zu Mischpreisen gibt es keine gangbare Alternative

Heute hat das Bundessozialgericht (BSG) über die Preisbestimmung von Medikamenten entschieden. Dazu Dr. Martin Zentgraf, Vorstandsvorsitzender des Bundesverbands der Pharmazeutischen Industrie (BPI e.V.):  weiter »

Pressemitteilung vom 03.07.2018 Nachricht vom 03.07.2018

Neue EU-Mittelstands-Definition ist einmalige Chance für Europa

Morgen bietet sich für das EU-Parlament die einmalige Chance, die europäische Wirtschaft im Ganzen und den deutschen pharmazeutischen Mittelstand im Einzelnen zu stärken. Mit dem Antrag zur Anpassung der Definition von kleinen und mittleren Unternehmen könnten hier die richtigen Weichen gestellt... weiter »

Pressemitteilung vom 26.06.2018 Nachricht vom 26.06.2018

AOK Nordost ignoriert weiterhin den gesetzgeberischen Willen

Seit Jahren ist in Politik und Gesellschaft klar, dass exklusive Verträge für die Impfstoffversorgung ein hohes Risiko für Lieferengpässe bergen. Dennoch will die AOK Nordost an ihrer Praxis festhalten, Verträge für die Impfstoffversorgung mit nur einem Hersteller auszuhandeln – und das entgegen... weiter »

Pressemitteilung vom 22.06.2018 Nachricht vom 22.06.2018

100 Tage Spahn: Der BPI zieht Bilanz

Mehr Marktwirtschaft in der Kassenlandschaft, eine voll funktionierende elektronische Gesundheitskarte einführen, Pflegenotstand lösen, Patienten in den Mittelpunkt der Versorgung stellen: Bundesgesundheitsminister Jens Spahn hatte sich bei seiner Amtsübernahme viel vorgenommen. Nach 100 Tagen... weiter »

Pressemitteilung vom 21.06.2018 Nachricht vom 21.06.2018

Rabattvertragsmarkt prüfen: BPI begrüßt Forderung der Gesundheitsministerkonferenz

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn soll die Rabattverträge prüfen. Das hat die heutige Gesundheitsministerkonferenz (GMK) beschlossen. Der Bundesverband der Pharmazeutischen Industrie begrüßt das Gesuch an das Ministerium. Dazu BPI-Vorstandsvorsitzender Dr. Martin Zentgraf: „Der Gesetzgeber hat... weiter »

Pressemitteilung vom 12.06.2018 Nachricht vom 12.06.2018

BPI-Hauptversammlung 2018: Bundesverband der Pharmazeutischen Industrie verstärkt sich

Der Hauptgeschäftsführer des Bundesverbandes der Pharmazeutischen Industrie, Henning Fahrenkamp, erhält bis zu seinem Eintritt in den Ruhestand am 31. Dezember 2018 Verstärkung. Neben seinem langjährigen Stellvertreter Dr. Norbert Gerbsch wird die stellvertretende Hauptgeschäftsführung um Dr. Kai... weiter »

Pressemitteilung vom 12.06.2018 Nachricht vom 12.06.2018

BPI-Hauptversammlung 2018: Erste Impulse für den Pharmadialog

Auf der heutigen Hauptversammlung des Bundesverbandes der Pharmazeutischen Industrie e. V. (BPI) in Berlin forderte Dr. Martin Zentgraf, Vorsitzender des BPI, die Politik zu einer Kehrtwende auf „weg von einer primär kostengetriebenen, hin zu einer auf den Patienten zentrierten Versorgung“. Sabine... weiter »

Pressemitteilung vom 25.05.2018 Nachricht vom 25.05.2018

Aktuelle Entscheidung des Landessozialgerichts Berlin-Brandenburg in der Kritik der Herstellerverbände

Die Entscheidung des Landessozialgerichts Berlin-Brandenburg von gestern, den Ver-band der Arzneimittel-Importeure Deutschlands e. V. (VAD) an der Rahmengestaltung des AMNOG (Arzneimittelmarktneuordnungsgesetz) teilhaben zu lassen, ist im Ergebnis nicht nachvollziehbar. weiter »

Möchten Sie BPI-Aktuell abonnieren?

Klicken Sie hier um sich für BPI-Aktuell, den Newsletter des BPI e.V. zu registrieren.