News

Nachricht vom

Pharma-Potentiale in der MENA-Region: Erfolgschancen in einem diversen Markt strategisch ausschöpfen

380 Millionen Einwohner, 21 Länder und 21 verschiedene Chancen im Gesundheitswesen – die MENA-Region (Middle East North Africa) ist einer der spannendsten und gleichzeitig herausforderndsten Märkte für Pharma- und Health-Unternehmen. Schon 2018 erreichte der Gesundheitssektor der Region ein Marktvolumen von rund 25 Mrd. US-Dollar, und alle Zeichen stehen – auch trotz oder gerade wegen der Corona-Krise – auf Wachstum: Bis 2021 soll Prognosen zufolge die 30 Mrd. US-Dollar-Grenze überschritten werden. Doch wer mit einem Markteintritt liebäugelt, muss den spezifischen und diversen Charakter der MENA-Länder in seiner Strategie berücksichtigen, um nachhaltigen Erfolg in der Region zu haben.