Biopharmazeutika

Biopharmazeutika sind Medikamente (auch Biologicals, biologisches Arzneimittel oder biological medicinal product genannt), die zumeist mittels biotechnologischer Verfahren unter hohem technologischem Aufwand und mit anspruchsvollen Entwicklungs- und Fertigungsmethoden hergestellt werden. Die hochkomplexen Substanzen werden so entwickelt, dass sie unter anderem gezielt in die zellulären Stoffwechselwege des Körpers eingreifen.

Deutschland ist einer der wichtigsten Biotech-Standorte weltweit. Die hiesige Biotechnologie-Branche investiert Jahr für Jahr mehr als eine Milliarde Euro in Forschung und Entwicklung. In Deutschland ist gut die Hälfte der knapp 650 Biotech-Unternehmen im Bereich Gesundheit tätig.